Aktuelles

Das nächste ReparaturCafé findet voraussichtlich am 4. November 2017 in der Oststadt statt (Details siehe rechte Spalte „Veranstaltungen“). Trage Dich einfach auf unserem Newsletter ein, um direkt informiert zu werden.

ACHTUNG: Manchmal ist der Andrang bei den ReparaturCafés sehr groß, und es kann zu längeren Wartezeiten kommen. Es kann auch nicht garantiert werden, dass alle Reparaturen tatsächlich dran kommen. Wir versuchen aber, alle Anliegen zu berücksichtigen.

Das letzte ReparaturCafé fand am 16. September in der Oststadt statt. Nachdem wir beim ReparaturCafé davor in der Weststadt regelrecht „überrannt“ worden waren, hatten wir diesmal die Werbetrommel nur ganz leise geschlagen, so dass der Andrang deutlich kleiner war. In dementsprechend entspannter Atmosphäre konnten viele Gegenstände repariert und vor dem Abfall gerettet werden.

Wir haben nun den Verein „ReparaturCafé Karlsruhe“ gegründet und bereits positiven Bescheid zu unserer Gemeinnützigkeit. Nun arbeiten wir am „e.V.“. Außerdem auf der Agenda: Das Thema „Haftung“, das leider nicht trivial ist. Apropos – Du bist EFK (wenn Du es bist, weißt Du, was EFK heißt :-)) und möchtest uns unterstützen? Prima, schicke einfach eine Mail an info@reparaturcafe-karlsruhe.de.


Was ist ein ReparaturCafé?

Im ReparaturCafé in Karlsruhe werden beschädigte Haushaltsgegenstände wie Kleinmöbel, Fahrräder, die Lieblingskaffeetasse mit abgebrochenem Henkel und Radios gemeinsam repariert. Das Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ steht im Vordergrund, kaputte Gegenstände werden zusammen mit ehrenamtlichen Reparateuren repariert. So entsteht gleichzeitig ein Bewusstsein dafür, was es bedeutet, Dinge wieder (selbst) zu reparieren.

In den ReparaturCafés in Karlsruhe gibt es im Regelfall vier Reparaturbereiche:

Das ReparaturCafé ist darüber hinaus ein Café, in dem in gemütlicher Runde neue Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht werden können.

Kommen Sie einfach vorbei und machen Sie sich selber ein Bild. Weitere Infos


Mitmachen

Wir freuen uns immer über Unterstützung – egal, ob in den verschiedenen Werkstätten, im Cafébereich oder in der Organisation, oder durch eine Kuchenspende. Weitere Infos