Nähwerkstatt

Deine Lieblingshose hat ein Loch? Der Reißverschluss deiner Jacke geht nicht mehr zu? Dein allerliebster Teddybär ist verletzt und muss dringend genäht werden?

Dann bist du bei uns goldrichtig!

In die Nähwerkstatt kannst du alles bringen, was aus Stoff ist und der Reparatur bedarf. Leder können wir nicht bearbeiten, da dafür besondere Nadeln erforderlich sind.

Wir haben immer einige Nähmaschinen dabei, sowie Nadel und Faden für die Handarbeit. Bei größeren Arbeiten bitten wir jedoch, dass du eigenes Garn mitbringst. Außerdem gibt es eine große Auswahl an Stoffresten, die man für Flicken oder als Bordüren verwenden kann. Darüber hinaus haben wir keine Ersatzteile! Neue Reißverschlüsse, Knöpfe, usw. musst du also vorab selber besorgen und mitbringen, damit wir dir beim An- und Einnähen helfen können.

Noch einige wichtige Hinweise:

  • Bitte bring aus Rücksicht auf die Reparateure nur saubere, gewaschene Teile zur Reparatur mit.
  • Das ReparaturCafé möchte Wissen weiter UND reparierte Gegenstände zurück geben. Wir bitten dich also, dass du während der Reparatur vor Ort bleibst und auch mithilfst – dabei unterstützen wir dich natürlich gern.
  • Es kann nicht immer alles repariert werden, manche Dinge würden den Zeitrahmen sprengen, anderes ist schlicht nicht möglich. Die Einzelentscheidung liegt bei den Reparateuren.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!